Lernstandserhebungen in Klasse 8

 

 

Wie kann ich mich auf Lernstandserhebungen vorbereiten?

 

Alles was man wissen muss um die Lernstandserhebungen gut zu machen, lernt man in den Klassen Fünf, Sechs, Sieben und Acht im Unterricht. Wer immer gut mitgearbeitet hat, seine Hausaufgaben angefertigt und seine Aufgaben berichtigt hat, und dazu das eine oder andere wiederholt, wird in den Lernstandserhebungen keine Überraschungen erleben.

 

Im Englischunterricht der Friedrich-von-Bodelschwingh-Realschule werden vor den Lernstandserhebungen als Vorbereitung außerdem Aufgabenformen geübt, die typischerweise in diesen Tests vorkommen, aber aus dem Unterricht nicht unbedingt bekannt sind. 

 

Im Mathematikunterricht werden bestimmte Themenbereiche, die aus dem Unterricht bereits bekannt sind, wiederholt um ggf. "verschüttetes" Wissen wieder zu aktivieren.

 

Im Handel gibt es zahlreiche Arbeitshefte, die dazu beitragen können, sich auf die Aufgaben und die Aufgabentypen vorzubereiten. Wenn Kinder bereit sind, über die Hausaufgaben hinaus zusätzliche Zeit für Übungen zu investieren, können sie vom Üben in diesen Heften profitieren - über die Lernstandserhebung hinaus.

Impressum