Streitschlichtung an unserer Schule

 
“Wenn zwei sich streiten...” kann man viel daraus lernen.
 
Die Situation
Wer kennt das nicht? Beschädigte oder verschwundene Gegenstände, Rempeleien in der Klasse, Beleidigungen auf dem Flur oder ein handgreiflicher Streit auf dem Schulhof. Die Lehrerinnen und Lehrer, die zur Hilfe eingeschaltet werden, haben oft keine oder wenig Zeit und verteilen schlimmstenfalls ungerechte Strafen. Zufrieden ist dann so richtig keiner und nicht selten geht das Ganze noch weiter, selbst wenn die beiden Streithähne das vielleicht gar nicht wollten.
 
Die Lösung
Auch streiten will gelernt sein. Aus diesem Grund gibt es an unserer Schule die Streitschlichter/innen des zehnten Jahrgangs. In sogenannten Patenschaften ordnen sie sich den Klassen 5-7 zu und helfen bei Problemen und Streitigkeiten. Auch in den großen Pausen stehen sie auf dem Schulhof zur Verfügung und unterstützen die Lehrer/innen bei der Aufsicht.
Ziel der Streitschlichtung ist es, in einem vertraulichen Gespräch eine für alle Beteiligten akzeptable Lösung zu finden. Wie man das macht, lernen unsere Streitschlichter/innen in einer eintägigen Ausbildung. In ihrer Arbeit werden sie von zwei Lehrerinnen der Schule in regelmäßigen Treffen begleitet.
 
Wie läuft ein Schlichtungsgespräch ab?
1. Die Schlichter/innen begrüßen die Streitenden und stellen sich, den Ablauf
    und die Regeln des Schlichtungsgesprächs vor.
2. Die Streitenden tragen ihre Standpunkte vor .
3. Es werden Lösungsvorschläge gesammelt, die für beide Seiten realistisch
    und akzeptabel sind.
4. Die Vereinbarungen werden schriftlich festgehalten und in einem Ordner
    abgeheftet, der verschlossen wird.
 
Was bringt Streitschlichtung?
Unsere Streitschlichter/innen erwerben durch ihre Arbeit wichtige Fähigkeiten.

Selbstbewusstsein, Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit der beteiligten Schüler/innen werden ebenso gestärkt wie die Einsicht, dass es auf Dauer besser ist, respektvoll miteinander umzugehen. Letztendlich kommt dieses Modell allen zugute, wenn es gelingt mit Hilfe der Streitschlichtung einen Beitrag zu einem friedlichen und sozialen Miteinander an unserer Schule zu leisten.

 

 
 
 
Impressum