Die Medienscouts der Friedrich-von-Bodelschwingh-Realschule in Lengerich



Wir, die Medienscouts, wollen uns für Schüler, aber auch Eltern, hier auf der Webseite vorstellen. Zurzeit sind wir mit 12 Schülerinnen und Schülern aktiv.


v.l.n.r. Dervis, Luca, Dominick, Leon, Meike, Jesko, Liz, Sandy, Nathalie, Iris, Nina und Marisa (Jgst. 9 und 10).

Da der Umgang mit dem Internet und den sozialen Netzwerken häufig nicht leicht ist und für Probleme sorgt, wurde das Projekt Medienscouts an der Friedrich-von-Bodelschwingh-Realschule eingeführt. Wir wollen dabei helfen, sicher und bewusst mit den sozialen Netzwerken umzugehen und über die Risiken, die diese mit sich bringen, aufzuklären.


Aus diesem Grund sind wir an unserer Schule im Einsatz. Wir bieten euch jeweils dienstags in der ersten großen Pause Sprechstunden in unserem Raum (Schülerbücherei) an, in welchem wir auf eure Fragen und evtl. Probleme eingehen können.


Für alle, die im genannten Zeitraum keine Zeit haben oder anderweitig verhindert sind, können wir einen anderen Termin einrichten. Wir haben wir eine eigene E-Mail-Adresse (medienscouts-lengerich@web.de) eingerichtet, unter der ihr uns jederzeit erreichen könnt.
Wir haben für alle Fragen ein offenes Ohr!

Im Namen der Medienscouts

Nele Wieschebrock und Wilhelm Rinschen

Impressum